Aktuelle Nachrichten für Verkehr

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Ebersdorf b.Coburg

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und Verkehr

Veröffentlicht am 07.06.2021, 07:07 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Gehölzrückschnitt im Gemeindegebiet

Im Kreuzungsbereich der B 303 – Ehrlicherstraße - Radweg finden demnächst im Kreuzungsbereich Grünschnittarbeiten an Hecken und Gehölzen statt. Im genannten Bereich ereigneten sich in jüngster Vergangenheit zwei Verkehrsunfälle mit Radfahrern. Aus diesem Anlass fand eine gemeinsame Begehung der Unfallstelle mit der Polizei, der Unteren Verkehrsbehörde und dem Staatlichen Bauamt Bamberg statt. Es wurde von den Behörden festgelegt, dass die Sichtdreiecke aus Gründen der Verkehrssicherheit unbedingt freizuhalten sind. Der Aufwuchs am Lärmschutzwall zwischen der B 303 und dem Firmengelände DELIFE muss daher etwas großzügiger zurückgeschnitten werden. Die gesetzliche Grundlage ist der Art. 29 Abs. 2 des Bayrischen Straßen- und Wegegesetzes.

Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 23.04.2021, 08:36 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Straßensperrung in Rohrbach - Umleitung durch Friesendorf und Oberfüllbach

Die Gemeinde Grub a.Forst weist darauf hin, dass die Ortsstraße An der Linde (auf Höhe des Anwesens An der Linde 7) in Rohrbach sowie die Gemeindeverbindungsstraße Rohrbach – Oberfüllbach anlässlich von Kanalbauarbeiten vom 26.04.2021 bis voraussichtlich 30.04.2021 für den Gesamtverkehr gesperrt wird.
Der Anliegerverkehr ist aus beiden Richtungen bis zur Baustelle möglich.

Die Umleitung der Verkehrsteilnehmer erfolgt über die Gemeindeverbindungsstraßen Rohrbach – Lützelbuch und Lützelbuch – Oberfüllbach und Buscheller - Friesendorf.

Die Gemeinde Grub a.Forst bittet alle Verkehrsteilnehmer – insbesondere auch die Anlieger der betroffenen Ortsstraße - sich auf die geänderten Verkehrsverhältnisse einzustellen und dankt herzlich für das Verständnis.

Die Sperrungen in Rohrbach können zu einem gesteigerten Verkehrsaufkommen in den Gemeindeteilen Friesendorf und Oberfüllbach führen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und Verkehr

Veröffentlicht am 27.03.2021, 08:18 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Baubeginn der Friedhofszufahrt

Am Montag (29.03.2021) beginnen die Straßenbauarbeiten in der Frohnlacher Straße. Die Baustelle befindet sich zwischen der Einfahrt zu den Verbrauchermärkten REWE / Rossmann / NKD und der bisherigen Friedhofszufahrt.
Für die Baumaßnahme ist es notwendig die Straße halbseitig zu sperren. Der Gehweg ist für diesen Zeitraum voll gesperrt.
Somit kommt es während der Bauphase von 29.03.2021 bis ca. Ende Juni 2021 immer wieder zu Verkehrsbehinderungen in diesen Bereich.

Die derzeitige Friedhofszufahrt ist ebenfalls von der Sperrung betroffen.
Die Umleitung zum Friedhofparkplatz erfolgt über die Raiffeisenstraße, Sonneberger Straße – Stichstraße Sonneberger Straße über den Geh- und Radweg der ehemaligen Bahnlinie zu den Friedhofsparkplätzen. Wir bitten die Autofahrer bei der Querung des Geh- und Radweges auf Fußgänger und Radfahrer zu achten und appellieren für Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und Verkehr

Veröffentlicht am 09.02.2021, 11:42 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Aktuelles vom Winterdienst

Vor eine neue Herausforderung stellt den Bauhof der plötzliche Ausfall des 20 Jahre alten Unimogs. Vermutlich ein Defekt im Lenkgetriebe der Vorderachse legte das Fahrzeug heute Vormittag lahm. Somit stehen im Moment nur zwei von drei Fahrzeugen für den Straßenwinterdienst zur Verfügung.
Bereits ab 3.15 Uhr ist die Belegschaft täglich mit den Räum- und Streufahrzeugen auf den gemeindlichen Straßen unterwegs. Dabei haben die Hauptstraßen, Buslinien und Fahrbahnen mit Gefälle Vorrang. Dass etliche Anlieger währenddessen ungeduldig auf den Räumdienst warten, ist zwar verständlich, aber leider kann der Bauhof nicht überall gleichzeitig sein.
Doch auch das Verhalten jedes Einzelnen zählt: Geparkte Fahrzeuge können den Schneepflug behindern und auch beim Schneeschippen ist Rücksichtnahme geboten. Mehr Infos dazu findet ihr auf unserer Internetseite.
Mit gegenseitigem Verständnis, Rücksichtnahme und etwas Geduld werden wir gemeinsam auch diesen Winter meistern!

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 05.02.2021, 10:13 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Verkehrsbehinderung in der Canterstraße

Heute (05.02.2021) wird ab ca. 13 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung an der Ev. Kirche St. Laurentius entfernt. Die Arbeiten werden ca. 30 Minuten dauern. In dieser Zeit kann es im Bereich der Canterstraße zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Wir danken für euer Verständnis.

Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 29.01.2021, 14:18 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Straßensperrung wegen Hochwasser

Verkehrsteilnehmer aufgepasst! Zwischen Kleingarnstadt und Oberwasungen ist die Straße wegen Hochwasser gesperrt.

Veröffentlicht am 20.01.2021, 07:43 Uhr

Veröffentlicht von Florian Gräbner

Achtung!

Ausfall vom Notruf 112

Veröffentlicht in: Verkehr und We are Family

Veröffentlicht am 10.12.2020, 13:19 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Achtung Straßensperrung

Morgen, am 11.12.2020, werden ab 8.00 Uhr im Bereich Schulstraße und Feldstraße die Straßenquerungen asphaltiert. Hierfür wird das Teilstück ab Einmündung Flurstraße, Höhe Sportplatz bis zum Kreuzungsbereich Schützenhaus komplett gesperrt. Die Straße wird dann nach Fertigstellung der Arbeiten am Nachmittag wieder freigegeben.

Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 07.12.2020, 08:58 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Baumfällarbeiten zwischen Frohnlach und Großgarnstadt

Verkehrsteilnehmer aufgepasst! Morgen, am 08.12.2020, führt der Bauhof Baumfällarbeiten an der Gemeindeverbindungsstraße Frohnlach - Großgarnstadt durch. In diesem Bereich kann es deshalb immer wieder zu kurzzeitigen Straßensperrungen kommen.
Wir bitten um Beachtung und Verständnis!

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und Verkehr

Veröffentlicht am 01.12.2020, 08:48 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Zugeparkte Straße - kein Winterdienst möglich

Der erste Schnee in diesem Jahr stellt Verkehrsteilnehmer und Räumfahrzeuge vor große Herausforderungen. Ganz aktuell konnte heute z.B. der Amselweg nicht geräumt werden, weil parkende PKW die Fahrbahn blockierten. Das ist natürlich gerade bei einer doch recht steilen Straße ein großes Problem.

"Der Winterdienst kann nur vorgenommen werden, wenn eine Restdurchfahrtbreite von vier Metern verbleibt, da der eingesetzte Schneepflug schon selbst eine Breite von 3,20m aufweist", erklärt hierzu Stefan Hengel, Leiter der technischen Bauverwaltung.

Ordnungsamt und Bauverwaltung appellieren an alle Fahrer, ihre Autos nicht auf Anliegerstraßen und insbesondere nicht in den Wendehämmern zu parken, sondern die Kraftfahrzeuge auf den Privatgrundstücken abzustellen. Mit dem Einhalten der bekannten Verkehrsregeln unterstützt ihr die Arbeit unserer Winterdienstmitarbeiter und tragt zur gegenseitigen Rücksichtnahme bei!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 30.11.2020, 13:57 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Achtung Baustelle

Zwischen der Übergabestation Schalthaus Ebersdorf und der Trafostation Wasserversorgung wird das alte 20kV-Kabel gegen ein neues ausgetauscht.

Dazu wurde im Bereich Schulstraße und Flurstraße eine größere Baustelle eingerichtet. Gelegentlich kann es dort aufgrund der Bauarbeiten zu Behinderungen kommen. Die Gemeindewerke Ebersdorf bitten um Beachtung und Verständnis!

Bis Weihnachten sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 27.11.2020, 10:10 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Vollsperrung in Oberfüllbach

Verkehrsteilnehmer aufgepasst!

Aufgrund von Baumfällarbeiten auf Höhe des Straßenbereichs „Am Füllbach 10“ wird am Samstag, 28.11.2020, für den Zeitraum von 7.00 bis ca. 14.00 Uhr die Straße Am Füllbach für den gesamten Verkehr voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt innerorts über die Lützelbucher Straße, An der Linde und Schafgasse.

Auch die Haltestelle im Mühlweg wird an diesem Tag von der OVF Linie 8306 nicht angefahren.

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und Verkehr

Veröffentlicht am 11.10.2020, 08:34 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Straßendatenerfassung mit Kamera-Fahrzeugen

Voraussichtlich bis Ende Oktober sind orange-silberne Messfahrzeuge der Firma eagle eye Technologie mit Kameras auf dem Dach in unserer Gemeinde unterwegs. Diese erfassen im Auftrag der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg alle Straßendaten. Sie dienen der Erhebung von exakten Flächen- und Zustandsdaten der Verkehrsinfrastruktur. Diese benötigt die Kommune z.B. im Rahmen der sogenannten Doppik, um den Wert der kommunalen Straßen zu ermitteln. Darüber hinaus werden die Daten zunehmend als Grundlage für sogenannte Erhaltungsmanagement-Systeme genutzt, die den Unterhalt und die Sanierung der öffentlichen Straßen deutlich vereinfachen. Mit den eagle-eye-Kameras werden keine Filme gedreht, sondern Einzelbilder aufgenommen. Diese dokumentieren vor allem den Straßenzustand sowie das sogenannte Straßeninventar. Daher ist die Erfassung von Verkehrsinfrastrukturdaten durch eagle eye in keiner Weise mit den Aufnahmen von Google Street View zu vergleichen.
Mehr Infos findet ihr auf unserer Homepage

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 05.10.2020, 11:47 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Baustelle in der Canterstraße

Vom 05.10. bis voraussichtlich 12.10.2020 ist aufgrund von Bauarbeiten im Bereich des Anwesens Canterstraße 64 (Nähe der Fußgängerampel) der Gehweg gesperrt.

Damit die Verkehrssicherheit für Fußgänger gegeben ist, wurde in diesen Abschnitt auf der Straße ein Notweg eingerichtet.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 21.09.2020, 11:26 Uhr

Veröffentlicht von Steffen Wöhner

Verkehrseinschränkungen in Ebersdorf

Aufgrund von Leitungsarbeiten der Deutschen Telekom kommt es ab den 22.09.2020 bis 30.09.2020 in der Frohnlacher Straße Höhe Friedhofzufahrt zu halbseitigen Verkehrseinschränkungen.

Für den Zeitraum vom 22.09.2020 bis 09.10.2020 kommt es in den Straßen Sonnenleite und Brunnenstraße ebenfalls durch Baumaßnahmen der Deutschen Telekom zu einer Vollsperrung.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung

Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 14.09.2020, 08:34 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Erinnerung: Baumfällarbeiten zwischen Frohnlach und Großgarnstadt

Nicht vergessen: Heute und Morgen (14.+15.09.2020) führt der Bauhof Baumfällarbeiten an der Gemeindeverbindungsstraße Frohnlach - Großgarnstadt durch. In diesem Bereich kann es deshalb immer wieder zu kurzzeitigen Straßensperrungen kommen.
Wir bitten um Beachtung und Verständnis!

Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 13.09.2020, 08:33 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Baumfällarbeiten zwischen Frohnlach und Großgarnstadt

Verkehrsteilnehmer aufgepasst! Am Montag und Dienstag (14.+15.09.2020) führt der Bauhof Baumfällarbeiten an der Gemeindeverbindungsstraße Frohnlach - Großgarnstadt durch. In diesem Bereich kann es deshalb immer wieder zu kurzzeitigen Straßensperrungen kommen.
Wir bitten um Beachtung und Verständnis!

Veröffentlicht am 07.09.2020, 19:43 Uhr

Veröffentlicht von Florian Gräbner

Entwarnung

Die Warnung der Bevölkerung aufgrund des Brandes in Blumenrod wurde aufgehoben

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 07.09.2020, 15:21 Uhr

Veröffentlicht von Florian Gräbner

Großbrand in Blumenrod

Bevölkerungswarnung - es brennt auf der Mülldeponie in Blumenrod! Insbesondere in den nördlichen Ortsteilen bitte Fenster und Türen geschlossen halten!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 07.09.2020, 14:43 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Schnellere Busverbindung nach CO und KC

Ab 08.09.2020 gilt auf der Linie 8306 ein neuer Fahrplan. Gemeinsam mit dem Landkreis Kronach ist auf der Buslinie 8306 (Coburg - Grub - Ebersdorf - Sonnefeld - Weidhausen) ein neuer Fahrplan bis Kronach abgestimmt worden. Alle Fahrten der Hauptlinie verkehren künftig von Coburg bis Kronach bzw. von Kronach bis Coburg.

Werktags sind 6 Schnellbusverbindungen dabei, die die Strecke CO-KC bzw. KC-CO in 50 Minuten bedienen. Davon profitieren besonders die Gemeinden Weidhausen, Sonnefeld und Ebersdorf, die auch um einiges schneller in Coburg sind.
So geht es dann zum Beispiel ohne Halt von Ebersdorf bis zum ZOB in Coburg in nur noch 15 Minuten.

Über den Link könnt ihr euch den neuen Fahrplan online anschauen.

Externen Link öffnen