Aktuelle Nachrichten für Wir im besten Alter

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Ebersdorf b.Coburg

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 01.12.2020, 07:46 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Achtung: Medienhaus wieder geschlossen

Die Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns bis 20. Dezember hat jetzt doch auch Auswirkungen auf unser Medienhaus: Das Medienhaus ist leider ab sofort wieder geschlossen!

Wir hoffen auf ein Wiedersehen nach den Weihnachtsferien. Ab 12. Januar 2021 sind wir sehr gerne wieder für euch da – wenn die Infektionszahlen es erlauben.
Die ausgeliehenen Medien verlängern sich automatisch bis wieder geöffnet werden kann.

Wir wünschen allen, trotz allem, eine gute Zeit, Ausdauer und Mut – auf ein glückliches Wiedersehen in unserem Medienhaus.
Heike & Heike

Veröffentlicht am 01.12.2020, 07:40 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Achtung: Medienhaus wieder geschlossen

Die Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns bis 20. Dezember hat jetzt doch auch Auswirkungen auf unser Medienhaus: Das Medienhaus ist leider ab sofort wieder geschlossen!

Wir hoffen auf ein Wiedersehen nach den Weihnachtsferien. Ab 12. Januar 2021 sind wir sehr gerne wieder für euch da – wenn die Infektionszahlen es erlauben.
Die ausgeliehenen Medien verlängern sich automatisch bis wieder geöffnet
werden kann.

Wir wünschen allen, trotz allem, eine gute Zeit, Ausdauer und Mut – auf ein glückliches Wiedersehen in unserem Medienhaus.
Heike & Heike

Veröffentlicht am 30.11.2020, 14:40 Uhr

Veröffentlicht von Danica Faber

Online-Mitmach-Adventskalender

Schön gefüllt mit tollen, liebevollen und kreativen Beiträge wartet ab morgen der (erste) Ebersdorfer Mitmach-Adventskalender der Kinder- und Jugendarbeit auf Euch!

Lasst Euch überraschen und seid gespannt auf 24 Türchen!

Die Ebersdorf Kinder und Jugendlichen hatten die Gelegenheit beim Adventskalender mitzumachen und Beiträge einzusenden. Jedes veröffentliche Türchen gewinnt einen Wertgutschein - also Daumen drücken! Es gehört schon einiges an Mut und Kreativität dazu, daher können alle jungen TeilnehmerInnen stolz auf ihre schönen weihnachtlichen Beiträge sein.

Romina Backert, Lorenz Friedrich und Danica Faber von der Ebersdorfer Jugendarbeit bedanken sich für die großartige Bereitschaft und freuen sich auf viele kleine und große Online-BesucherInnen!

Die Türchen könnt Ihr auf der Homepage der Gemeinde täglich entdecken: folgt dem Link

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 26.11.2020, 15:55 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Bürgerversammlung abgesagt - Bildbericht online

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
nach einer gründlichen Abwägung habe ich mich nach Rücksprache mit dem Landratsamt Coburg dazu entschieden, die diesjährige Bürgerversammlung abzusagen. Jegliches Risiko soll derzeit vermieden werden, schließlich steht der Schutz unser aller Gesundheit an erster Stelle.
Um Ihnen dennoch einen Überblick über die Entwicklung unserer Gemeinde zu geben, finden Sie auf unserer Homepage den Bildbericht zur Bürgerversammlung in PDF-Form. Folgen Sie dafür einfach dem Link.
Anliegen, die Sie an der Bürgerversammlung vorbringen wollten, reichen Sie bitte schriftlich bei unserer Verwaltung ein. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund!
Ihr
Bernd Reisenweber
Erster Bürgermeister

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 18.11.2020, 09:59 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Neues vom Bahnhofsgelände

Seit 2013 wird am Bahnhof kräftig gebaut. Die alten Gebäude wurden abgerissen und das gesamte Gelände neu angelegt. Insgesamt werden dort 41 Stellplätze mit Ladestationen für E-Autos und E-Bikes entstehen. So wird aus dem einstigen "Schandfleck" ein modernes Park&Ride-Areal. Die Fertigstellung des Projekts ist für Frühjahr 2021 vorgesehen.
Etliche Parkplätze sind bereits fertiggestellt und auch vier E-Ladestationen konnten gestern durch die Gemeindewerke Ebersdorf in Betrieb genommen werden.
Warum die Baustelle so viel Zeit in Anspruch genommen hat und welche Verbesserungen mit der Umgestaltung erzielt werden sollen, verrät Bürgermeister Bernd Reisenweber in einem kurzen Interview auf unserer Homepage.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 15.11.2020, 16:25 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Kundenselbstablesung der Gemeindewerke

Zum Schutz von Kundinnen und Kunden sowie der Mitarbeiter verzichten die Gemeindewerke Ebersdorf dieses Jahr darauf, die Strom- und Wasserzählerstände durch Ableser ermitteln zu lassen. Für die Jahresverbrauchsabrechnung 2020 ist daher eure Mithilfe nötig! Ab morgen (16.11.) werden Ablesekarten per Post verschickt. Bitte tragt darin eure Zählerstände ein und schickt die Karten bis 08.12. zurück an die Gemeindewerke. Achtung: Für Strom- und Wasserablesung erhaltet ihr SEPARATE Karten. Diese können euch ggf. zeitversetzt erreichen. Eine Anleitung zum Ablesen findet ihr auf der Rückseite des Anschreibens oder bereits jetzt auf der Homepage der Gemeindewerke Ebersdorf. Für Rückfragen stehen euch natürlich auch die Servicemitarbeiter/innen zur Verfügung.
Die Gemeindewerke Ebersdorf bedanken sich herzlich für eure Mithilfe!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 15.11.2020, 10:16 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Kranzniederlegungen am Volkstrauertag

In aller Stille legte Bürgermeister Bernd Reisenweber heute Morgen an den Ehrenmalen in Ebersdorf, Frohnlach und Oberfüllbach Kränze der Gemeinde, des VdK und der Sudetendeutschen Landsmannschaft nieder. Wie bereits mitgeteilt, muss in diesem Jahr leider auf die Feierlichkeiten verzichtet werden.
"Auch wenn der Volkstrauertag heuer in einem anderen Rahmen stattfinden muss, ist er ein sehr aktueller Gedenktag, den wir brauchen. Denn wir denken heute an die Opfer von Gewalt und Krieg, wir gedenken der Soldaten, die in den Weltkriegen starben und derer, die verfolgt und getötet wurden. Der Volkstrauertag schützt vor dem Vergessen und Verdrängen. Er mahnt uns, aus den Schreckensbildern der Vergangenheit die richtigen Schlüsse zu ziehen. Gegen Krieg und Gewalt - für Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und Menschlichkeit - das ist seine Losung. Am Volkstrauertag bekennen wir uns zum Wert des Lebens", so Reisenweber.
Weitere Fotos der Kranzniederlegungen findet ihr auf unserer Homepage.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 11.11.2020, 10:13 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Faschingsanfang - diesmal etwas anders

Normalerweise hätte heute die Säraspo das Rathaus gestürmt. Aufgrund der Corona-Pandemie ist das leider nicht möglich. Dennoch möchten die Frohnlacher Narren den Faschingsbeginn nicht ganz ausfallen lassen und starten deshalb digital in die Session 2020/2021. Wenn ihr auf "Weiterlesen" klickt, gelangt ihr direkt zu einem Video, dass die Säraspo für alle Faschingsfreunde zusammengestellt hat. Die Mitglieder hoffen, euch damit in dieser trüben Zeit zumindest ein kleines Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Schaut doch mal rein. In diesem Sinne: auf bessere Zeiten - ein dreifach donnerndes Säraspo Tsching-Bum!

Hinweis: Der Link führt euch direkt zu YouTube.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 10.11.2020, 14:20 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Volkstrauertag

Im Landkreis Coburg wurde aufgrund der Corona-Pandemie einheitlich beschlossen, in allen Städten und Gemeinden auf die Gedenkfeiern zum Volkstrauertag zu verzichten. Bürgermeister Bernd Reisenweber wird an den Ehrenmalen in aller Stille Kränze niederlegen.

Gedanken zum Volkstrauertag findet ihr auf unserer Homepage.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 06.11.2020, 09:44 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Schulgarten soll Begegnungsstätte werden

Die Gartenanlage hinter der Grund- und Mittelschule Ebersdorf wird seit Jahren nur noch wenig von der Schule genutzt. Dabei ist sie eine kleine grüne Oase mitten im Ortskern. So kamen die Seniorenvertreter Ebersdorfs nach Rücksprache mit der Schulleitung auf die Idee, den Schulgarten für die gesamte Bevölkerung zu öffnen.
Gerade im Hinblick auf das benachbarte betreute Wohnen soll eine kleine Parkanlage mit Nutzungsmöglichkeiten für Jung und Alt geschaffen werden.
Im ersten Schritt wurde nun die Hecke entfernt und Bäume geschnitten oder gefällt. Im Frühjahr 2021 werden Wege und Sitzgruppen durch den gemeindlichen Bauhof angelegt. Ergänzt wird das Konzept durch ein Insektenhotel und insektenfreundliche Stauden und Blumen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 05.11.2020, 09:09 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Friedhofszufahrt - Eingabepläne unterzeichnet

Ein weiterer Schritt in Richtung neuer Friedhofszufahrt ist getan. Vergangene Woche unterzeichnete Bürgermeister Bernd Reisenweber die Eingabepläne. Mit einem Baubeginn wird im ersten Quartal 2021 gerechnet. Im Sommer soll die neue Zufahrt dann fertig sein.

Veröffentlicht am 29.10.2020, 16:43 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Lockdown light ab Montag - Schließung von gemeindlichen Einrichtungen

Ab 02.11.2020 wird das öffentliche Leben in Deutschland wieder weitgehend heruntergefahren. In Ebersdorf b.Coburg müssen deshalb folgende Einrichtungen ab Montag geschlossen werden: Frankenland-Halle, Kultur- und Sporthalle, Schulturnhalle, Lehrschwimmbecken, Bürgerhaus Kleingarnstadt und die alte Schule Frohnlach.

Auch die Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag und die Bürgerversammlung entfallen heuer leider.

Alle Infos findet ihr auf unserer Homepage.
Bleibt gesund!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 25.10.2020, 09:32 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Corona-Ampel im Landkreis zeigt rot!

Der Landkreis Coburg informiert über folgende, ab heute (25.10.) gültigen Bestimmungen:

Maskenpflicht
• an Schulen aller Jahrgangsstufen – auch am Platz
• in öffentlichen Gebäuden, Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten und sonstigen öffentlich zugänglichen Gebäuden
• in der Arbeitsstätte, insbesondere in Fahrstühlen, Fluren, Kantinen und Eingängen und am Arbeitsplatz, soweit der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann
• am Platz bei Tagungen und Kongressen sowie in Theatern, Konzerthäusern, sonstigen Bühnen und Kinos und für die Zuschauer bei sportlichen Veranstaltungen

Private Feiern und Kontakte sind auf max. 5 Personen oder die Angehörigen von 2 Hausständen beschränkt.

Sperrstunde ab 22 Uhr, Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen und Alkoholverkaufsverbot ab 22 Uhr.

Mehr Infos auf unserer Homepage! Passt auf euch auf!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 22.10.2020, 09:40 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Steigende Zahl an COVID-19-Inektionen: Landkreis rät zur besonderen Vorsicht

Der Inzidenzwert des Landkreises Coburg liegt aktuell (Stand 22.10.2020, 9 Uhr) bei 34,6. Ab einem Wert von 35 Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen, gerechnet auf 100.000 Einwohner, gilt Stufe gelb der sogenannten Corona-Ampel. Nachdem die Zahlen des Gesundheitsamtes Coburg bereits zeigen, dass der Landkreis Coburg den Inzidenzwert von 35 überschreiten wird und die Entwicklung des Infektionsgeschehens sehr dynamisch ist, empfiehlt das Landratsamt Coburg, die entsprechenden Maßnahmen bereits jetzt zu beachten. Diese findet ihr auf unserer Homepage.
„Das Infektionsgeschehen erfordert weiterhin eine hohe Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger. Bitte helfen Sie weiter alle mit: Seien Sie vorsichtig, halten Sie Abstand, beachten Sie die Hygieneregeln, tragen Sie wenn möglich Mundschutz und überdenken Sie bitte bei jeder Tätigkeit, bei der Sie Kontakt zu mehreren Personen haben, ob diese wirklich dringend erforderlich ist", bittet Landrat Sebastian Straubel.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 05.10.2020, 11:47 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Baustelle in der Canterstraße

Vom 05.10. bis voraussichtlich 12.10.2020 ist aufgrund von Bauarbeiten im Bereich des Anwesens Canterstraße 64 (Nähe der Fußgängerampel) der Gehweg gesperrt.

Damit die Verkehrssicherheit für Fußgänger gegeben ist, wurde in diesen Abschnitt auf der Straße ein Notweg eingerichtet.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 21.09.2020, 13:46 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Neues von der Friedhofszufahrt

Aktuell wird zwar zwischen Rossmann und Friedhof fleißig gebaggert, die neue Friedhofszufahrt wird dies allerdings noch nicht. Aktuell hat die Telekom hier ihre Baustelleneinrichtung gelagert, um den Glasfaserausbau im Bereich Sonneberger Straße, Eisfelder Straße, Brunnenstraße und Sonnenleite abzuschließen. Wie der aktuelle Stand in Sachen Friedhofszufahrt ist, verrät Bürgermeister Bernd Reisenweber im Video.
Hinweis: Der Link führt direkt zu YouTube!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 19.09.2020, 08:51 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Noch oben ohne? Solarpotential eures Hausdachs entdecken!

In der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg übersteigt schon seit Jahren die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien den Stromverbrauch unserer Privathaushalte. Hauptsächlich wird dieser Strom aus Biomasse und einigen Photovoltaik-Großanlagen gewonnen, aber auch Privathaushalte speisen ihren Strom in unsere Netze ein.
Doch auf vielen Hausdächern im Gemeindegebiet versteckt sich noch Potential für Solarthermie und/oder Photovoltaik. Jetzt besteht die Möglichkeit, sich völlig unverbindlich und punktgenau für das eigene Haus berechnen zu lassen, ob und wann sich eine Solar- oder PV-Anlage bezahlt macht. Möglich macht das das Sozialpotentialkataster der Region Coburg.
So kann jeder Eigentümer schon im Vorfeld ermitteln, ob es sich für ihn persönlich lohnt, sich mit diesem Thema zu befassen. Informationen gibt es zudem zu Fördermitteln, Planung und Bau.
"Schaut doch mal, welches noch ungenutzte Potential auf eurem Hausdach schlummert“, rät Bürgermeister Bernd Reisenweber.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 13.09.2020, 15:53 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Kostenlose Energieberatung zum Thema Heizungssanierung

Unter dem Motto „Heizungstausch richtig gemacht“ bietet das Klimaschutzmanagement von Landkreis und Stadt Coburg ein kostenloses Web-Seminar am Donnerstag, 17.09.2020, von 18.30 bis 19.30 Uhr an.

Anmelden könnt ihr euch hierfür bis 17.09.2020 um 12.00 Uhr per Mail an energie@region-coburg.de oder per Tel. unter 09561/514-4408.

Veröffentlicht am 09.09.2020, 07:51 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Privathaushalte für Praktikumsplätze gesucht

Die Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung in Vierzehnheiligen sucht Privathaushalte, in denen die Auszubildenden zum/r Hauswirtschafter/in ihr Praktikum ableisten können. Das Praktikum ist immer montags jeweils für 8 Stunden (zzgl. einer Pausenzeit von 30 Minuten bis zu max. 1 Stunde). Somit kommen auf das Schuljahr insgesamt 32 Praktikumstage. Das Praktikum soll alle anfälligen Arbeiten in einem Privathaushalt beinhalten. Das heißt z.B. kochen, backen, bügeln, Gartenarbeit etc.
Falls ihr Interesse habt und die Auszubildenden unterstützen möchtet, meldet euch bitte bei Kerstin Schwappacher unter Tel. 0176/44263257

Veröffentlicht am 07.09.2020, 14:43 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Schnellere Busverbindung nach CO und KC

Ab 08.09.2020 gilt auf der Linie 8306 ein neuer Fahrplan. Gemeinsam mit dem Landkreis Kronach ist auf der Buslinie 8306 (Coburg - Grub - Ebersdorf - Sonnefeld - Weidhausen) ein neuer Fahrplan bis Kronach abgestimmt worden. Alle Fahrten der Hauptlinie verkehren künftig von Coburg bis Kronach bzw. von Kronach bis Coburg.

Werktags sind 6 Schnellbusverbindungen dabei, die die Strecke CO-KC bzw. KC-CO in 50 Minuten bedienen. Davon profitieren besonders die Gemeinden Weidhausen, Sonnefeld und Ebersdorf, die auch um einiges schneller in Coburg sind.
So geht es dann zum Beispiel ohne Halt von Ebersdorf bis zum ZOB in Coburg in nur noch 15 Minuten.

Über den Link könnt ihr euch den neuen Fahrplan online anschauen.

Externen Link öffnen