Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Ebersdorf b.Coburg

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 08.03.2021, 15:44 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Aktuelle Schutzmaßnahmen zum Corona-Virus

Ende letzter Woche wurde ein schrittweiser Öffnungsplan bei stabilen, bzw. bestenfalls sinkenden, Infektionszahlen beschlossen. Das Landratsamt Coburg hat übersichtlich zusammen gestellt, was derzeit im Landkreis gilt. Diese Veröffentlichung haben wir auf unsere Homepage übernommen.

Die bedeutendsten Veränderungen sind der Wegfall der Ausgangssperre und eine Lockerung bei der Kontaktbeschränkung.
Das heißt, die eigene Wohnung kann jederzeit wieder ohne triftigen Grund verlassen werden und der gemeinsame Aufenthalt ist gestattet mit Angehörigen eines Hausstands und eines weiteren Hausstands, max. 5 Personen (Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgerechnet).
Auch für den Einzelhandel gibt es mit Click & Meet neue Möglichkeit zur Öffnung.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 08.03.2021, 13:31 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Aktuelles von der Friedhofszufahrt

Nachdem Ende Oktober 2020 die Eingabepläne unterzeichnet wurden und mittlerweile auch der strenge Frost vorbei ist, schreitet die Entstehung der neuen Friedhofszufahrt weiter mit großen Schritten voran.

Vergangenen Donnerstag trafen sich Vertreter der Bauverwaltung und der Gemeindewerke Ebersdorf mit dem ausführenden Unternehmen, der Hildburghäuser Baugesellschaft mbH, vor Ort zur Baustelleneinweisung.

Wenn es die Witterung zulässt, wird Ende März mit den Bauarbeiten begonnen. Dazu wird der Gehsteig zwischen der jetzigen Friedhofszufahrt und der Fußgängerampel komplett gesperrt werden. Um insbesondere auch einen sicheren Schulweg zu garantieren, ist eine zusätzliche Ampellösung angedacht. Entsprechende Informationen werden rechtzeitig über das Wochenblatt und Kommunenfunk sowie auf der Homepage bekannt gegeben.

Die Fertigstellung ist für Sommer 2021 geplant. In der Zeit werden dort neben der Zufahrt und einem Gehweg noch 23 neue Stellplätze entstehen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 04.03.2021, 07:58 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Aktuelles vom Knorr-Gelände

Nicht nur den Anwohnern ist in letzter Zeit eine höhere Frequentierung des Knorr-Geländes aufgefallen. Auch wenn eine Schaumstoffbearbeitung dort schon lange nicht mehr stattfindet, sind die Gebäude nicht ungenutzt. Mittlerweile dienen sie einem Versandhändler als Lager- und Logistikflächen. Als nun der Verkauf des Geländes anstand, versuchte die Gemeinde eine weitere gewerbliche Nutzung durch die Ausübung ihres Vorkaufsrechts zu verhindern. Allerdings müssen dabei bestehende Mietverträge übernommen werden. Somit bleibt das Gelände zwar noch bis zum Jahr 2025 zur gewerblichen Nutzung vermietet, anschließend wird es aber überplant um mittelfristig ohne neue Flächenversiegelung neuen Wohnraum im Innenbereich entstehen zu lassen.
Hätte die Gemeinde nicht interveniert, wäre das Firmengelände der Firma Knorr wohl noch über viele Jahrzehnte hinweg gewerblich genutzt worden.
Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf unserer Homepage.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und We are Family

Veröffentlicht am 01.03.2021, 13:58 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Müllsammelaktion

Pandemiebedingt muss, nach Rücksprache mit dem Landratsamt Coburg, auch in diesem Jahr leider die gemeindliche Traditions-Veranstaltung "Ramadama - Aktion Müll weg" ausfallen. Umso schöner, wenn es noch Mitbürger/innen gibt, die sich selbstständig darum kümmern, das Müll aus der Natur entfernt wird. So wurde am Wochenende die Grünfläche um einen verpachteten Parkplatz in Frohnlach von Unrat befreit. Herzlichen Dank für das tolle Engagement!

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 24.02.2021, 08:22 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Infos aus dem Gemeinderat

In seiner gestrigen Sitzung befasste sich der Gemeinderat mit Bauleitplanverfahren der Stadt Neustadt sowie der Gemeinde Weidhausen . Einwände oder Stellungnahmen wurden nicht erhoben, da keine Belange der Gemeinde Ebersdorf betroffen sind. Diversen Baumaßnahmen im Gemeindegebiet wurde das Einvernehmen erteilt.

Ein Meilenstein wurde bei der Arbeitsgemeinschaft Allianz B303+ erreicht. Zur Umsetzung der Maßnahmen aus dem Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzept (ILEK) wird eine Vereinsgründung angestrebt. Der Verein Allianz B303+ e.V. umfasst die 10 Mitgliedsgemeinden. Als nächstes soll ein sogenannter Vitalitäts-Checks erarbeitet werden.

Des Weiteren wurden dem Gemeinderat von der Verwaltung Informationen und Unterlagen zur Haushaltsvorberatung zur Verfügung gestellt, die nun vor der Verabschiedung des Haushalts in der nächsten Gemeinderatssitzung in den Fraktionen beraten werden.

Eine kurze Zusammenfassung der Sitzung findet ihr auf unserer Homepage

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews aus Ebersdorf

Veröffentlicht am 23.02.2021, 17:11 Uhr

Veröffentlicht von Florian Gräbner

🚨 Brandeinsatz 🚨

Bericht der Feuerwehr Großgarnstadt:

🚨Alarmeinsatz🚨
Einsatz Nr. 03/21
Datum: 23.02.2021 um 16:09 Uhr
Stichwort: B 4
Schlagwort : im Gebäude#ausgedehnt
Einsatzort: Großgarnstadt, Bayern, Germany
Fehlalarm/Irrum des Meldenden. Bei Eintreffen konnte kein Feuer festgestellt werden. Dankeschön an alle Einsatzkräfte.

Im Einsatz: FF Großgarnstadt, FF Oberfüllbach, FF Ebersdorf, FF Zeickhorn, FF Grub a.F., FF Fechheim, FF Sonnefeld, Helfer vor Ort BRK Bereitschaft Ebersdorf, UG ÖEL Landkreis Coburg, THW Ortsverband Coburg

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 23.02.2021, 11:15 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Sitzung des Gemeinderats

Zu seiner 9. Sitzung trifft sich der Gemeinderat heute (23.02.2021) um 18.00 Uhr in der Kultur- und Sporthalle. Auf der Tagesordnung stehen neben mehreren Bauangelegenheiten auch die Vereinsgründung der Arbeitsgemeinschaft Allianz B303+ sowie ein sogenannter Vitalitäts-Check der Mitgliedsgemeinden.
Die komplette Tagesordnung findet ihr auf unserer Homepage.
Zuhörer sind auf der Empore herzlich willkommen. Bitte beachtet, dass während der kompletten Sitzungsdauer eine FFP2-Maske zu tragen ist.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 19.02.2021, 10:39 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Blutspende am Montag

Millionen Bundesbürger spenden jedes Jahr freiwillig und unentgeltlich – zum Teil mehrfach Blut. Sie sind das wichtigste Glied in der Kette zur Blutversorgung.

Das BRK Ebersdorf ruft daher wieder alle auf, am Montag (22.02.2021) zwischen 16.00 und 20.00 Uhr in die Kultur- und Sporthalle zu kommen, um ihr Blut zu spenden und damit Leben zu retten.

Bei Fragen zur Blutspende ( z.B. Abstand zu Operationen, Untersuchungen oder Impfungen ), steht euch die kostenlose Hotline – Nummer 0800 11 949 11 zur Verfügung. Bitte Personalausweis nicht vergessen!

Veröffentlicht am 18.02.2021, 16:33 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Präsenzgottesdienst in St. Laurentius wieder möglich

Gute Nachrichten gibt es auch von der Evangelischen Kirche:

Aufgrund der weiter sinkenden Infektionszahlen freut sich die Evangelische Kirchengemeinde, wieder mit den Präsenzgottesdiensten in der Sankt Laurentiuskirche zu starten.
Ab kommenden Sonntag, 21. Februar, um 9.30 Uhr geht es wieder los.
Das Schutzkonzept gemäß den Vorgaben sieht vor:
• Begrenzte Teilnehmendenzahl (bis zu 39 Einzelbesuchende).
• NEU! FFP2-Masekenpflicht.
• Keine Voranmeldung erforderlich.
• Keine freie Platzwahl.
• Kein Gemeindegesang.
• Einbahnstraßenregelung auf der Empore.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 18.02.2021, 13:28 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Gute Nachrichten für Kunden der Gemeindewerke Ebersdorf

Zum 01.04.2021 sinkt der Strompreis für Kunden der GWE um mindestens 0,2 ct./kWh netto. Um wieviel Cent euer Strompreis tatsächlich sinkt, ist von eurem Tarif abhängig. Ein persönliches Anschreiben zur Senkung erhaltet ihr in den nächsten Tagen per Post.
Die Senkung ist insbesondere darauf zurückzuführen, dass die EEG-Umlage zur Förderung der Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien durch Zuschüsse aus dem Bundeshaushalt gesenkt werden konnte – im Vergleich zum letzten Jahr um ca. 3,79%. Auch bei den Netzentgelten gab es eine geringfügige Kostensenkung. Höhere Kosten entstanden hingegen bei der Strombeschaffung.
"Zusammenfassend ergab sich dennoch eine Kostenverringerung in Höhe von 0,2 ct./kWh netto, die wir als Ihr regionaler Energieversorger in Ebersdorf selbstverständlich an unsere Kunden weitergeben", so Werkleiter Thomas Hader.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 17.02.2021, 11:07 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

And the winner is...

Auch Bürgermeister Reisenweber beteiligte sich an der Adventsaktion auf der Facebookseite des Landkreises Coburg mit einer kleinen Geschichte zum Schmunzeln und einem Rätsel. Gesucht war die Linde vor der Kirche in Großgarnstadt. Zu gewinnen gab es einen Gutschein über 50 ,- Euro, einzulösen beim Dorfladen Carl in Großgarnstadt. Nun wurde endlich von einer unabhängigen Glücksfee der glückliche Gewinner unter allen richtigen Einsendungen ermittelt. Über den Gutschein darf sich die Familie Kaiser aus Großgarnstadt freuen! Herzlichen Glückwunsch! Der Gutschein wird in den nächsten Tagen per Post zugestellt.

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 12.02.2021, 11:01 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Rathaus weiterhin geschlossen

Der bundesweite Lockdown wurde bis 07.03.2021 verlängert. Dementsprechend bleibt auch das Rathaus weiterhin geschlossen. Die Mitarbeiter/innen der Verwaltung und Gemeindewerke arbeiten größtenteils von zuhause aus. Ein Notfalltelefon ist selbstverständlich nach wie vor MO-FR von 8.00 bis 12.00 Uhr erreichbar.

Auf unserer Homepage seht ihr welche Einrichtungen derzeit noch von den Einschränkungen betroffen sind. Daneben findet ihr ganz unten auf der Seite auch eine Übersicht der ab Montag in Bayern geltenden Corona-Regeln .

Danke für euer Verständnis! Bleibt gesund!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 11.02.2021, 08:45 Uhr

Veröffentlicht von Danica Faber

Kinder-Online-Faschingsparty: Jetzt anmelden!

Närrinnen und Narrhalesen aufgepasst!
Helau, Alaaf und Tsching-Bum,
das Faschingsvirus geht grad um!
Damit darf sich gefahrlos jeder anstecken,
macht doch aus jedem einen lustigen Jecken.
Drum Krönchen auf und Pappnase ran,
aber vor allem: meldet euch schnell an!

In Kooperation mit der Grund- und Mittelschule hat die Ebersdorfer Kinder- und Jugendarbeit kurzerhand ein Online-Faschingsprogramm auf die Füße gestellt:

Die Kinder können schwungvolle Tanzeinlagen der Säraspo, eine Zaubershow á la David Copperfield von Stefan Knauer zum Zuschauen und Mitmachen, spannende Spiele und knallende Basteleien erwarten...

Für das Faschingsfeeling Zuhause gibt es eine Tüte voll mit Materialien, Süßigkeiten, einen Krapfen-Gutschein und viel mehr, die zuvor an der Schule abgeholt werden kann.

Haben wir Eure Faschingslaune geweckt? Dann meldet Euch gleich an!
Viele faschingstastische Grüße!!!!!

Danica und Lorenz (Jugendpflege), Romina (Evang. Jugend), Katharina Gahn (EJOTT an Schulen)

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und Verkehr

Veröffentlicht am 09.02.2021, 11:42 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Aktuelles vom Winterdienst

Vor eine neue Herausforderung stellt den Bauhof der plötzliche Ausfall des 20 Jahre alten Unimogs. Vermutlich ein Defekt im Lenkgetriebe der Vorderachse legte das Fahrzeug heute Vormittag lahm. Somit stehen im Moment nur zwei von drei Fahrzeugen für den Straßenwinterdienst zur Verfügung.
Bereits ab 3.15 Uhr ist die Belegschaft täglich mit den Räum- und Streufahrzeugen auf den gemeindlichen Straßen unterwegs. Dabei haben die Hauptstraßen, Buslinien und Fahrbahnen mit Gefälle Vorrang. Dass etliche Anlieger währenddessen ungeduldig auf den Räumdienst warten, ist zwar verständlich, aber leider kann der Bauhof nicht überall gleichzeitig sein.
Doch auch das Verhalten jedes Einzelnen zählt: Geparkte Fahrzeuge können den Schneepflug behindern und auch beim Schneeschippen ist Rücksichtnahme geboten. Mehr Infos dazu findet ihr auf unserer Internetseite.
Mit gegenseitigem Verständnis, Rücksichtnahme und etwas Geduld werden wir gemeinsam auch diesen Winter meistern!

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews aus Ebersdorf

Veröffentlicht am 07.02.2021, 19:21 Uhr

Veröffentlicht von Florian Gräbner

Wichtige Info

Bitte haltet auch die Hydranten vor Eurem Grundstück stets frei vom Schnee

Veröffentlicht in: Blaulichtnews aus Ebersdorf

Veröffentlicht am 06.02.2021, 06:38 Uhr

Veröffentlicht von Florian Gräbner

🚨 Einsätze der Feuerwehren 🚨

Bericht der Feuerwehr Großgarnstadt:
Einsatz Nr. 01/21
Datum: 04.02.2021 um 05:41 Uhr
Stichwort: B 1
Schlagwort : im Freien#Kleinbrand
Einsatzort: Großgarnstadt, Bayern, Germany

Bei einem landwirtschaftlichen Betrieb entzündete sich ein Haufen Futtermittel und wurde gemeinsam mit Freiwillige Feuerwehr Ebersdorf bei Coburg und Freiwillige Feuerwehr Oberfüllbach e. V. abgelöscht.

Bericht der Feuerwehr Ebersdorf:
🚒 07/2021 - Brandeinsatz
📆 07.02.2021 🕐 06.18 Uhr
Einsatzstichwort: B BMA
Schlagwort: # Meldeanlage # Brandmeldeanlage
📍Ebersdorf
Alarmierung: 📟
Fahrzeuge: KdoW, LF20, DLK 23/12

ℹ️ Ausgelöste Brandmeldeanlage, Ursache unbekannt. Fehlalarm

Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 05.02.2021, 10:13 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Verkehrsbehinderung in der Canterstraße

Heute (05.02.2021) wird ab ca. 13 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung an der Ev. Kirche St. Laurentius entfernt. Die Arbeiten werden ca. 30 Minuten dauern. In dieser Zeit kann es im Bereich der Canterstraße zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Wir danken für euer Verständnis.

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und We are Family

Veröffentlicht am 02.02.2021, 11:11 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Verkauf von Schulinventar

Alte Holzstühle und Schulbänke verkauft die Gemeinde derzeit auf Ebay-Kleinanzeigen.
Die ausgemusterten Holzstühle gibt es in verschiedenen Größen bzw. Sitzhöhen (33, 37, 42 und 45 cm). Sie weisen deutliche Gebrauchsspuren auf. Für 4 Euro ist ein Stuhl zu haben.

Die ausgemusterten Schreibtische haben ein Bücherablagefach, seitliche Haken und sind in verschiedenen Größen für 10 Euro zu haben. Mengenrabatt wird in beiden Fällen gewährt.

Wenn ihr Interesse habt, findet ihr die Anzeigen unter den Nummern 1653426419 bzw. 1648719348 auf www.ebay-kleinanzeigen.de

Auskünfte erteilt euch auch Frau Winkler im Rathaus unter Tel. 09562/385-241

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 01.02.2021, 09:12 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Rathaus weiterhin geschlossen

Die Fallzahlen geben uns Grund zur Hoffnung, das bald wieder ein "normaleres" Leben möglich sein kann. Um diesen Hoffnungsschimmer nicht zu gefährden, sollen auch weiterhin alle Kontakte auf ein Minimum reduziert werden. Deshalb bleibt das Rathaus vorerst weiterhin bis 14.02.2021 geschlossen. Das Notfalltelefon ist nach wie vor Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr unter Tel. 09562/385-0 zu erreichen.

Etliche Behördengänge könnt ihr über unsere Homepage von zuhause aus erledigen.

Selbstverständlich bearbeiten wir alle Anliegen weiterhin zuverlässig und zügig.

Hinweis: Bei unaufschiebbaren Terminen, die eine persönliche Vorsprache im Rathaus erfordern, ist ab sofort eine FFP2-Maske mitzubringen und zu tragen.

Wir danken für euer Verständnis! Bleibt gesund!

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 29.01.2021, 14:18 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Straßensperrung wegen Hochwasser

Verkehrsteilnehmer aufgepasst! Zwischen Kleingarnstadt und Oberwasungen ist die Straße wegen Hochwasser gesperrt.