Aktuelle Nachrichten für Rathaus aktuell

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Ebersdorf b.Coburg

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 24.07.2020, 11:51 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Informationen zu Altglas-Containern

Die Altglascontainer am Frankenring wurden entfernt und an der Kultur- und Sporthalle neu aufgestellt. Leider haben die Verunreinigungen sowie die Menge von wilden Abfallablagerungen am Containerstandort im Frankenring so überhandgenommen, dass die Container versetzt werden mussten. Ihr findet diese jetzt an der Kultur- und Sporthalle in Frohnlach.

Engpässe bei der Leerung
Derzeit kommt es zu Engpässen bei der Leerung der Glascontainer. Dieser Umstand ist bekannt und alle beteiligten Stellen arbeiten daran, diesen umgehend zu verbessern. Bei Rückfragen wendet euch bitte an das Landratsamt Coburg - Abfallwirtschaft - Tel. 09561/514-1323.

Insgesamt findet ihr 12 Glascontainer-Standorte in unserem Gemeindegebiet. Eine Übersicht findet ihr auf unserer Homepage. Sollte ein Container voll sein, stellt bitte die Flaschen nicht davor ab, sondern fahrt einen anderen Standort an. Bitte helft mit die Standorte sauber zu halten und die Umwelt zu schützen! Vielen Dank!

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 23.07.2020, 09:03 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Infos aus dem Gemeinderat

In seiner Sitzung am Dienstag entschied sich der Gemeinderat dazu, aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Schutzmaßnahmen, die Durchführung der Ortsmeisterschaften 2020 und die damit verbundenen Ehrungsveranstaltungen 2021 auszusetzen.

Auch im Haushalt sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie spürbar. Die Gewerbesteuereinnahmen verzeichnen einen Rückgang um ca. 1 Million Euro. Auch die Steuerbeteiligung aus der Einkommensteuer war besonders im 2. Quartal rückläufig. Es bleibt nur, die weltweite Entwicklung und die Bereitstellung staatlicher Hilfen abzuwarten. Die geplanten Investitionen sollen dennoch durchgeführt werden.

"Grünes Licht" gab es für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan und die Flächennutzungsplanänderung für den "Solarpark an der Autobahn" in Friesendorf.
Auch über die beantragten Bauvorhaben wurde positiv entschieden.

Eine kurze Zusammenfassung der Sitzung findet ihr auf unserer Homepage.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 22.07.2020, 10:33 Uhr

Veröffentlicht von Danica Faber

Ferienprogramm in Ebersdorf - Teil 2

Hier kommt unser zweiter Teil der Sommerferien! Einige Ausflüge und Aktionstage warten auf Euch! Ganz besonders freuen wir uns schon auf die Ebersdorfer Waldtage im Naherholungsgebiet mit Euch! Anmeldung online https://ebersdorf.feripro.de - die Zuteilung findet am 29.07. statt, da wir evtl. auslosen müssen.

Auch für die Ferienwoche 1 und 3 sind noch Plätze frei!

Wir wünschen Euch schöne Ferien!
Romina, Sabrina, Lorenz und Danica

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und We are Family

Veröffentlicht am 21.07.2020, 11:59 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Endlich mehr Bewegung in der Pause

Wie bereits berichtet, wurde in den vergangenen Monaten der Pausenhof der Mittelschule umgestaltet. Die Schüler/innen der jetzigen Klasse 6 AG setzten sich bereits 2018 für das Aufstellen von Spielgeräten ein, um sich in den Pausen mehr austoben zu können. Mittlerweile sind die Geräte installiert und selbst das Gras ist wieder ganz gut angewachsen. Deswegen war es Rektor Max Lachner ein besonderes Anliegen, die umgestaltete Fläche noch vor den Sommerferien zu eröffnen. „Ihr habt schließlich lange für die Umgestaltung gekämpft“, lobte Lachner die Initiative und Hartnäckigkeit seiner Schülerinnen und Schüler. Selbstverständlich wurden die Hüpfscheiben, das Reck und die Hängelbrücke gleich getestet und für gut befunden. Auch wenn einige Abschlussarbeiten, wie z.B. das Anbringen der Slack-Line, erst zu Beginn des neuen Schuljahres erfolgen, steigt schon jetzt die Vorfreude auf actionreiche Pausen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 21.07.2020, 06:27 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Heute tagt der Gemeinderat

Zu seiner dritten Sitzung kommt der Gemeinderat heute um 18.00 Uhr in der Kultur- und Sporthalle zusammen. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Durchführbarkeit der Ortsmeisterschaften 2020 und der Ehrungsveranstaltungen 2021 im Zeichen der Corona Pandemie, Informationen zur Rechnungsprüfung, der Zwischenbericht über die Abwicklung des Haushaltsjahres 2020, sowie der Abschluss eines Durchführungsvertrags zum Solarpark an der Autobahn in Friesendorf.

Die vollständige Tagesordnung findet ihr auf unserer Homepage.

Zuhörer/innen sind auf der Empore willkommen. Bitte Mund-Nasen-Bedeckung mitbringen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 17.07.2020, 12:19 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Eure Meinung ist gefragt!

Noch bis 31.07.2020 habt ihr Zeit, euch an der Bürgerbefragung zu beteiligen und damit der Allianz B303+ Ideen und Anregungen für die Gestaltung unserer Region zu liefern! Ziel der Allianz ist es, die Region als attraktiven Wohn- und Lebensstandort zu erhalten und die Lebensqualität zu sichern.

Mit Klick auf den Link kommt ihr direkt zum Bürgerbeteiligungsportal. Dort habt ihr u.a. die Möglichkeit eure Ideen konkret in eine Karte einzutragen, andere Ideen zu kommentieren und einen Fragebogen auszufüllen.

Also macht mit! Denn nur gemeinsam können wir unsere Region lebenswert erhalten und gestalten!

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 10.07.2020, 07:13 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Bernd Reisenweber übernimmt Bezirksvorsitz

Gestern (09.07.2020) wurde Bürgermeister Bernd Reisenweber zum Bezirksvorsitzenden des Bayerischen Gemeindetags gewählt. Nachdem er schon 18 Jahre Erfahrung als Kreisvorsitzender sammeln durfte, freut er sich auf seine neue Aufgabe. Ab sofort vertritt er die Belange Oberfrankens in München. „Themen, die uns Oberfranken auf den Nägeln brennen, sind zum Beispiel die Instandhaltung der Kanalnetze, verbunden mit der Fortführung der RZWas. Aber auch in den Bereichen Kindertagesstätten und Asyl gibt es viel Diskussions- und Handlungsbedarf“, so Bernd Reisenweber. Zur Wahl gratulierten stellvertretender Geschäftsleiter Michael Götz und Kämmerer Tom Schultheiß.

Veröffentlicht am 09.07.2020, 07:21 Uhr

Veröffentlicht von Danica Faber

Ebersdorfer Ferienprogramm Sommer 2020 – Teil 1

Mit Spiel, Spaß und jeder Menge Abwechslung wird auch in diesem Jahr - allerdings unter bestimmten Auflagen - das Sommerferienprogramm gestaltet. In den ersten drei Wochen gibt es klassische Betreuungswochen "Sport, Zirkus und die 4 Elemente". Das Ferienprogramm ist für jedes Kind aus der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg offen! Für eine gerechte Planung bitten wir die Teilnehmer bis zum 17.07.2020 anzumelden.
Den zweiten Teil der Ferien werden wir kurzfristig an die dann geltenden Hygiene- und Schutzvorschriften anpassen. Wir planen Ausflüge, ein Spielmobil in allen Ortsteilen und die 1. Ebersdorfer Waldspiele im Naherholungsgebiet (als Ersatz für die legendären Waldhüttentage :-( ). Die Anmeldung dafür erfolgt dann ab dem 23.07.2020

Weitere Infos und Anmeldung (ab Donnerstag, 09.07.2020, 12 Uhr): https://ebersdorf.feripro.de/

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 08.07.2020, 06:59 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Absage Nachwuchssportlerehrung und Gemeindesportfest

Gerade für die jungen Sportlerinnen und Sportler tut es Bürgermeister Bernd Reisenweber leid, dass sie in diesem Jahr für ihre Leistungen keine öffentliche Wertschätzung erfahren können. 74 Ortsmeisterurkunden und 17 Deutsche Sportabzeichen sollten bei der Nachwuchssportlerehrung im Rahmen des Gemeindesportfestes Mitte Juli verliehen werden. Aber die Gesundheit und Sicherheit aller steht derzeit im Vordergrund und soll durch die Veranstaltungen nicht gefährdet werden. "Deswegen gibts die Urkunden heuer per Post. Mit persönlichem Anschreiben und Gutschein der Bäckerei Heimann - als kleines Trostpflaster", so Reisenweber.

Traurig über die Absage sind auch Tom Schultheiß (Vorsitzender Team HÜÄH) und Patrick Vogt (Vorsitzender TV Ebersdorf), die als Ausrichter zusammen mit Danica Faber, Lorenz Friedrich und Melanie Bischoff von der Gemeindeverwaltung seit Jahren das Sportfest planen und durchführen.

Den ganzen Bericht findet ihr auf unserer Homepage...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 02.07.2020, 07:09 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Infos aus dem Gemeinderat

In seiner Sitzung am Dienstag beschäftigte sich der Gemeinderat u.a. mit dem Thema Verkehr. So wurde die Ausweisung zusätzlicher Parkplätze im Bereich des Traumritterspielplatzes diskutiert. Nach Abwägung der Gegebenheiten entschied sich der Gemeinderat dagegen.
Auch über den fließenden Verkehr wurde gesprochen. Hierzu wurde in der Bürgerversammlung 2019 angeregt, auch diesen überwachen zu lassen. Da eine entsprechende Erweiterung der kommunalen Verkehrsüberwachung die personellen als auch finanziellen Möglichkeiten der Gemeinde übersteigen würde, wird die Anregung als interkommunales Projekt in die nächste Sitzung der Allianz B303+ mit aufgenommen.
Des Weiteren wurde Zweiter Bürgermeister Joachim Hassel als Verbandsrat für die Verbandsversammlungen des Abwasserzweckverbandes Mittlerer Itzgrund entsandt.

Eine Kurzzusammenfassung aller Tagesordnungspunkte findet ihr auf unserer Homepage. Folgt dazu einfach dem Link.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 30.06.2020, 12:10 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Firma Schumacher spendet Masken

Mit einem ganzen Auto voller Mund-Nasen-Masken überraschte der Betriebsleiter
des Schumacher Werks in Sonneberg, Oliver Michel, am Dienstag Bürgermeister Bernd Reisenweber. Die Mund-Nasen-Masken wurden von der Firma Playmobil gefertigt, die sich aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig dazu entschloss, ihre Produktpalette zu erweitern.
Die Masken finden in der Gemeinde eine sinnvolle Verwendung im Bereich der Schule, der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Feuerwehren.
Herzlichen Dank!!

Veröffentlicht am 26.06.2020, 07:03 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Eure Meinung ist gefragt!

Insgesamt 10 Kommunen entlang der Bundesstraße 303 und darüber hinaus haben sich letztes Jahr zur Zusammenarbeit in der Integrierten Ländlichen Entwicklung - ILE Allianz B303+ - zusammengeschlossen. Ziel der Allianz ist es, die Region als attraktiven Wohn- und Lebensstandort zu erhalten und die Lebensqualität zu sichern.

Und dazu ist eure Meinung gefragt!

Eigentlich sollte eine Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie ist dies derzeit nicht möglich. Deshalb haben sich die Verantwortlichen der Kommunen dazu entschieden, die Bürgerbefragung vom 26.06. bis 31.07.2020 online durchzuführen.

Mit Klick auf den Link kommt ihr direkt zum Bürgerbeteiligungsportal. Dort habt ihr u.a. die Möglichkeit eure Ideen konkret in eine Karte einzutragen, andere Ideen zu kommentieren und einen Fragebogen auszufüllen.

Also macht mit! Denn nur gemeinsam können wir unsere Region lebenswert erhalten und gestalten!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 16.06.2020, 12:46 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Ambrosia und Riesenbärenklau sind nicht ungefährlich. Appell an Gartenbesitzer!

Der Sommer ist da und viele erfreuen sich an der Gartenarbeit. Doch Vorsicht: Im Juli beginnt die Beifuß-Ambrosia zu blühen und ihre Pollen auszuschütten. Diese können nicht nur Allergikern gefährlich werden. Daher ist es am besten die gesamte Pflanze auszureißen. Ähnlich verhält es sich mit dem Riesenbärenklau, dessen Pflanzensaft in Verbindung mit Sonnenlicht schwere Verbrennungen hervorrufen kann. Ihn wird man nur mit Ausgraben los. Aber Achtung: Bei den Arbeiten immer gute Schutzkleidung, Brille und Maske tragen. Ausführliche Tipps halten wir auf unserer Homepage bereit.

Die Gemeinde appelliert an alle Garten- und Grundstücksbesitzer/innen, ihre Gärten und Grundstücke hinsichtlich des Vorhandenseins von Ambrosia und Riesenbärenklau zu kontrollieren und zum Schutz der Umwelt, ihrer eigenen Gesundheit und der Gesundheit aller Mitmenschen, diese Pflanzen gezielt zu bekämpfen und zu entfernen. Vielen Dank!

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 09.06.2020, 11:46 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Einschränkungen beim Rathausbetrieb

Am Freitag, 12.06.2020 (Tag nach Fronleichnam), bleibt das Rathaus geschlossen.

Vom 15.06. bis voraussichtlich 18.06.2020 werden umfangreiche Arbeiten an der EDV-Anlage durchgeführt. Insbesondere im Bereich Einwohnermelde-/Pass- und Standesamt können innerhalb dieses Zeitraums keine oder nur eingeschränkt Termine vergeben werden. Bitte berücksichtigt das bei euren Planungen.

Nach wie vor ist der Zugang zum Rathaus nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich. Alle Ansprechpartner/innen mit Kontakten findet ihr auf unserer Internetseite. Bitte beachtet auch unser Maßnahmenkonzept.

Wir danken für euer Verständnis!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 09.06.2020, 08:01 Uhr

Veröffentlicht von Danica Faber

Kinder- und Jugendarbeit startet wieder durch: Kommt zum Outdoor-EGZ!

Es geht wieder los!!! Doch auch bei uns ist das Motto *Langsam und sicher!* angesagt...
Ihr könnt Euch bei uns für ein Nachmittagsprogramm anmelden - jede Woche steht unter einem anderen Motto und wir garantieren Euch Spaß und Abwechslung auf der Wiese am EGZ! Es gibt Sport, Spiele, Basteln, Experimente und viel mehr! Die Angebote finden in einem festen Teilnehmerkreis von jeweils 15.30 - 17.30 Uhr am EGZ statt. Start ist ab Dienstag, 16.06.2020 bis zu den Sommerferien.

Die Angebote finden nur „Outdoor“ statt. Selbstverständlich dürft Ihr auch auf die Toilette und den Jugendtreff nach unserem Schutz– und Hygienekonzept dafür betreten. Alle Anwesenden müssen 1,5 Meter Abstand halten!
Für die Teilnahme am Outdoor-EGZ ist eine Online-Anmeldung über https://ebersdorf.feripro.de/ notwendig! Wetterentsprechende Kleidung, Community-Maske und Getränk bitte mitbringen!

Wir freuen uns über schöne Nachmittage mit Euch - endlich sehen wir uns wieder ;-)
Romina, Lorenz, Sabrina und Danica

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 04.06.2020, 11:32 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Knapp 500 Tonnen CO2-Einsparung

In zwei Abschnitten wurden in den Jahren 2018 und 2019 über 150 Straßenlampen im Gemeindegebiet von den Gemeindewerken Ebersdorf auf hocheffiziente LED-Technik umgerüstet. Dadurch konnten jährlich durchschnittlich 82% und somit insgesamt 486 Tonnen CO2 eingespart werden. Das entspricht dem Gewicht von über 80 ausgewachsenen Elefanten oder drei Blauwalen!

Für diese herausragende Leistung erhielt die Gemeinde ein Zertifikat vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Aus Gründen des Klimaschutzes und der Energieeinsparung verfolgen die Gemeindewerke Ebersdorf weiterhin die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik. Auch in diesem Jahr werden Straßenzüge angepasst.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 25.05.2020, 08:56 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Nachrüstungsarbeiten an den Aufzugsanlagen

Heute und morgen (25.+26.05.2020) werden die Aufzugsanlagen der Unterführung in der Garnstadter Straße außer Betrieb genommen. Es werden Vorkehrungen für eine lastenunabhängige Evakuierung nachgerüstet und Endreinigungsarbeiten durchgeführt. Ab Mittwoch sollte nicht mehr mit Einschränkungen zu Rechnen sein.

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 18.05.2020, 12:39 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Zugang zum Rathaus nur nach Terminvereinbarung

Ganz Bayern versucht derzeit schrittweise zur Normalität zurück zu finden. Auch die Gemeinde Ebersdorf b.Coburg möchte als verantwortungsbewusste Behörde
unter Berücksichtigung des Schutzes unserer Mitarbeiter/innen sowie
unserer Besucher den Blick weiter nach vorne richten und sich an die Entwicklung anpassen. Daher ist eine Terminvereinbarung für Anliegen, die eine persönliche Vorsprache erfordern, möglich.

Zu den Terminen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung mitzubringen und zu tragen. Im Rathaus wurde mittlerweile ein entsprechendes Schutzmaßnahmenkonzept installiert.

Für alle sonstigen Anliegen bitten wir euch, wie auch von der Bayerischen Staatsregierung empfohlen, den persönlichen Kontakt weiterhin einzuschränken und Anfragen telefonisch oder per Mail an unsere Mitarbeiter/innen zu stellen.

Alle Infos zum Maßnahmenkonzept und alle Ansprechpartner/innen im Rathaus findet ihr auf unserer Homepage. Einige Anliegen kann man dort auch direkt online erledigen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 15.05.2020, 08:55 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen

Die Zahl der COVID-19-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage liegt für den Landkreis Coburg seit 14.05.2020 bei 58,7. Ab einem Wert über 50 müssen die betroffenen Landkreise und kreisfreien Städte Maßnahmen zur Unterbrechung der Infektionskette treffen.

Ein Großteil der COVID-19-Neuinfektionen im Landkreis Coburg tritt in Pflegeeinrichtungen auf und steht unter anderem in Zusammenhang mit Dialysebehandlungen. Das Landratsamt Coburg hat nun ein konsequentes Beschränkungskonzept erarbeitet das u.a. folgendes beinhaltet:

- Ab sofort gilt für alle ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen im Landkreis -vorerst für die nächsten zwei Wochen- ein Besuchsverbot (ausgenommen sind Angehörige von im Sterben liegenden Personen).
- Reihentestungen in den Heimen werden ausgeweitet.
- Die Patienten erhalten ihre Dialysebehandlung natürlich weiterhin. Der Transport erfolgt unter strengsten Hygieneregeln.
Bitte lest dazu die Pressemitteilung des Landratsamtes.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 13.05.2020, 10:44 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Infos aus dem Gemeinderat

Neben den Personalien und Formalitäten zum Kommunalrecht, beschäftigte sich der Gemeinderat gestern (12.05.) auch mit der geplanten Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes in der Kellergasse in Frohnlach. Auf dem ehemaligen Tankstellengelände möchte ein Investor einen Markt mit einer Verkaufsfläche von ca. 1.200 m² zuzüglich Ein- und Ausgangsbereich sowie den dazugehörigen Park- und Verkehrsflächen errichten.
Mit der Fassung des Einleitungs- und Aufstellungsbeschlusses für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Sondergebiet Weiher“, Frohnlach und der damit einhergehenden Änderung des Flächennutzungsplans hat der Gemeinderat die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Ansiedlung geschaffen.
Der Investor kann nun die notwendigen Gutachten, die für den Erlass des Bebauungsplans notwendig sind, in Auftrag geben und einen Vorentwurf erstellen.

Dem Bauvorhaben eines Wintergartenanbaus mit Kellergarage wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Eine Zusammenfassung der Sitzung ist online

Externen Link öffnen