Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Ebersdorf b.Coburg

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 06.11.2020, 09:44 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Schulgarten soll Begegnungsstätte werden

Die Gartenanlage hinter der Grund- und Mittelschule Ebersdorf wird seit Jahren nur noch wenig von der Schule genutzt. Dabei ist sie eine kleine grüne Oase mitten im Ortskern. So kamen die Seniorenvertreter Ebersdorfs nach Rücksprache mit der Schulleitung auf die Idee, den Schulgarten für die gesamte Bevölkerung zu öffnen.
Gerade im Hinblick auf das benachbarte betreute Wohnen soll eine kleine Parkanlage mit Nutzungsmöglichkeiten für Jung und Alt geschaffen werden.
Im ersten Schritt wurde nun die Hecke entfernt und Bäume geschnitten oder gefällt. Im Frühjahr 2021 werden Wege und Sitzgruppen durch den gemeindlichen Bauhof angelegt. Ergänzt wird das Konzept durch ein Insektenhotel und insektenfreundliche Stauden und Blumen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 05.11.2020, 15:54 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Macht mit beim Ebersdorfer Laternenfenster

Ihr habt eine schöne Laterne gebastelt, aber leider findet kein Martins-Umzug statt. Nicht traurig sein! Eure Laterne soll trotzdem ihren großen Auftritt bekommen!
Dekoriert im Zeitraum vom 09.11. bis 22.11. ein Fenster, das man gut von der Straße aus sehen kann, mit eurer selbstgebastelten Laterne und bringt sie mit Lichterketten oder LED-Lampen zum Leuchten. Große und kleine Spaziergänger können sich dann in den Abendstunden an den tollen Laternen erfreuen.
Gerne könnt ihr uns ein Foto eures Laternenfensters an bischoffm@ebersdorf.de schicken. Wir erstellen dann auf der Homepage eine kleine Galerie.
Macht alle mit! Gemeinsam statt einsam bringen wir unsere Heimat zum Strahlen und setzen ein Zeichen der Hoffnung!
Das Ebersdorfer Laternenfenster ist eine Aktion der Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Kinderwelt St. Laurentius und dem Kath. Kindergarten St. Otto.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 05.11.2020, 09:09 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Friedhofszufahrt - Eingabepläne unterzeichnet

Ein weiterer Schritt in Richtung neuer Friedhofszufahrt ist getan. Vergangene Woche unterzeichnete Bürgermeister Bernd Reisenweber die Eingabepläne. Mit einem Baubeginn wird im ersten Quartal 2021 gerechnet. Im Sommer soll die neue Zufahrt dann fertig sein.

Veröffentlicht am 29.10.2020, 16:43 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Lockdown light ab Montag - Schließung von gemeindlichen Einrichtungen

Ab 02.11.2020 wird das öffentliche Leben in Deutschland wieder weitgehend heruntergefahren. In Ebersdorf b.Coburg müssen deshalb folgende Einrichtungen ab Montag geschlossen werden: Frankenland-Halle, Kultur- und Sporthalle, Schulturnhalle, Lehrschwimmbecken, Bürgerhaus Kleingarnstadt und die alte Schule Frohnlach.

Auch die Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag und die Bürgerversammlung entfallen heuer leider.

Alle Infos findet ihr auf unserer Homepage.
Bleibt gesund!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 28.10.2020, 12:27 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Alternativen für Halloween

An Halloween verkleidet von Haus zu Haus zu ziehen und nach Süßigkeiten zu fragen, hat sich in den letzten Jahren auch bei uns etabliert.
Aufgrund der Pandemie raten jedoch u.a. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml, Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und auch Vertreter des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte dazu, dieses Jahr darauf zu verzichten.

Die Corona-Ampel steht auf rot. Das heißt, dass sich derzeit nur fünf Personen oder zwei Haushalte privat und in der Öffentlichkeit treffen dürfen und Kontakte auf ein Minimum zu beschränken sind.

Darum unsere Bitte: haltet euch an die Regeln, handelt vernünftig und rücksichtsvoll. Halloween muss deshalb ja nicht ganz ausfallen. Mit etwas Kreativität lässt sich auch zuhause ein schaurig-schöner Abend verbringen. Ein paar Ideen hat die Jugendpflege Ebersdorf auf unserer Homepage für euch zusammen gestellt.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 27.10.2020, 10:59 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Heute tagt der Gemeinderat

In seiner 5. Sitzung beschäftigt sich der Gemeinderat heute (27.10.2020) um 18.00 Uhr mit den Entwässerungsgebühren für den Kalkulationszeitraum 2021 bis 2022, einem Antrag des SCO&OGV Oberfüllbach auf Anbringung des oberfüllbacher Wappens am Vereinsheim und mehreren Bauanträgen.

Pandemiebedingt, findet die Sitzung wieder in der Kultur- und Sporthalle statt. Zuhörer sind auf der Empore willkommen.

Die vollständige Tagesordnung findet ihr auf unserer Homepage.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 25.10.2020, 09:32 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Corona-Ampel im Landkreis zeigt rot!

Der Landkreis Coburg informiert über folgende, ab heute (25.10.) gültigen Bestimmungen:

Maskenpflicht
• an Schulen aller Jahrgangsstufen – auch am Platz
• in öffentlichen Gebäuden, Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten und sonstigen öffentlich zugänglichen Gebäuden
• in der Arbeitsstätte, insbesondere in Fahrstühlen, Fluren, Kantinen und Eingängen und am Arbeitsplatz, soweit der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann
• am Platz bei Tagungen und Kongressen sowie in Theatern, Konzerthäusern, sonstigen Bühnen und Kinos und für die Zuschauer bei sportlichen Veranstaltungen

Private Feiern und Kontakte sind auf max. 5 Personen oder die Angehörigen von 2 Hausständen beschränkt.

Sperrstunde ab 22 Uhr, Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen und Alkoholverkaufsverbot ab 22 Uhr.

Mehr Infos auf unserer Homepage! Passt auf euch auf!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 22.10.2020, 09:40 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Steigende Zahl an COVID-19-Inektionen: Landkreis rät zur besonderen Vorsicht

Der Inzidenzwert des Landkreises Coburg liegt aktuell (Stand 22.10.2020, 9 Uhr) bei 34,6. Ab einem Wert von 35 Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen, gerechnet auf 100.000 Einwohner, gilt Stufe gelb der sogenannten Corona-Ampel. Nachdem die Zahlen des Gesundheitsamtes Coburg bereits zeigen, dass der Landkreis Coburg den Inzidenzwert von 35 überschreiten wird und die Entwicklung des Infektionsgeschehens sehr dynamisch ist, empfiehlt das Landratsamt Coburg, die entsprechenden Maßnahmen bereits jetzt zu beachten. Diese findet ihr auf unserer Homepage.
„Das Infektionsgeschehen erfordert weiterhin eine hohe Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger. Bitte helfen Sie weiter alle mit: Seien Sie vorsichtig, halten Sie Abstand, beachten Sie die Hygieneregeln, tragen Sie wenn möglich Mundschutz und überdenken Sie bitte bei jeder Tätigkeit, bei der Sie Kontakt zu mehreren Personen haben, ob diese wirklich dringend erforderlich ist", bittet Landrat Sebastian Straubel.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: We are Family

Veröffentlicht am 21.10.2020, 07:08 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Dieses Jahr leider kein Krippenspiel in St. Laurentius

Seit vielen Jahren leitet Prädikantin Jutta Höpp das Krippenspiel in der Evangelischen Laurentius-Kirche. Dieses Jahr muss es leider ausfallen. Uns erreichte dazu folgende Nachricht, die wir gerne an euch weitergeben:
Liebe Krippenspiel-Kinder, dieses Jahr können wir Heiligabend kein Krippenspiel in der Laurentius-Kirche aufführen. Das ist wirklich sehr schade! Ich hatte mich schon auf die schöne Probenzeit mit euch gefreut. Ich grüße euch herzlich - Jutta

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 20.10.2020, 06:39 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Infos zur Afrikanischen Schweinepest

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft informiert: Seit 2007 breitet sich die hochansteckende Afrikanische Schweinepest in Europa aus und bedroht Millionen Haus- und Wildschweine. Ein erster ASP-Fall war am 10. September bei einem Wildschwein-Kadaver im Landkreis Spree-Neiße bekannt geworden.
Die Tierseuche ist für den Menschen ungefährlich. Auch vom Verzehr von gegebenenfalls kontaminierten Fleisch geht keine Gefahr für die Gesundheit aus. Für Schweine ist die ASP allerdings in jedem Fall tödlich.
Das Virus wird direkt über Tierkontakte oder indirekt, zum Beispiel über Fleisch oder Wurst von infizierten Tieren, übertragen. Unter ungünstigen Bedingungen können unachtsam entsorgte Reste von virushaltigem Reiseproviant ausreichen, um die Seuche einzuschleppen. Solche Essensreste sollten daher vermieden oder für Wildschweine nicht zugänglich entsorgt werden. Deswegen: Speisereste bitte nur in verschlossenen Müllbehälter entsorgen!

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 19.10.2020, 13:27 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Infos zur Corona-Ampel

Was gilt wann? Mit wem und vor allem mit wie vielen Personen darf ich mich treffen? Nachdem sich mit der jeweiligen Lage auch die geltenden Regelungen ändern, gibt die Corona-Ampel einen guten Überblick, was wann zu berücksichtigen ist.

Alle Städte und Landkreise, die den Inzidenz-Wert von 35 und 50 übersteigen und weitere Infos zur Corona-Ampel findet ihr auf der Internetseite des Bayerischen Gesundheitsministeriums. Folgt dazu einfach dem Link.
Die Werte werden täglich um 15.00 Uhr aktualisiert.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und Verkehr

Veröffentlicht am 11.10.2020, 08:34 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Straßendatenerfassung mit Kamera-Fahrzeugen

Voraussichtlich bis Ende Oktober sind orange-silberne Messfahrzeuge der Firma eagle eye Technologie mit Kameras auf dem Dach in unserer Gemeinde unterwegs. Diese erfassen im Auftrag der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg alle Straßendaten. Sie dienen der Erhebung von exakten Flächen- und Zustandsdaten der Verkehrsinfrastruktur. Diese benötigt die Kommune z.B. im Rahmen der sogenannten Doppik, um den Wert der kommunalen Straßen zu ermitteln. Darüber hinaus werden die Daten zunehmend als Grundlage für sogenannte Erhaltungsmanagement-Systeme genutzt, die den Unterhalt und die Sanierung der öffentlichen Straßen deutlich vereinfachen. Mit den eagle-eye-Kameras werden keine Filme gedreht, sondern Einzelbilder aufgenommen. Diese dokumentieren vor allem den Straßenzustand sowie das sogenannte Straßeninventar. Daher ist die Erfassung von Verkehrsinfrastrukturdaten durch eagle eye in keiner Weise mit den Aufnahmen von Google Street View zu vergleichen.
Mehr Infos findet ihr auf unserer Homepage

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 09.10.2020, 09:28 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Kabelschaden am Bahnhofsaufzug

Gerade eben erreichte uns die Nachricht der Aufzugs-Firma. Wegen eines Kabelschadens muss der Aufzug der Bahnhofsunterführung in der Garnstadter Straße gesperrt werden. Die Reparatur-Zeit ist noch nicht genau absehbar. Im Laufe der nächsten Woche sollte der Schaden aber behoben sein.

Veröffentlicht in: Veranstaltungen & Termine

Veröffentlicht am 06.10.2020, 13:10 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

TV-Tipp Unsere Wirtschaft

Heute (06.10.2020) um 18.30 Uhr strahlt TV-Oberfranken die Oktober-Ausgabe des TV- und Online-Magazins der Industrie- und Handelskammer zu Coburg "Unsere Wirtschaft" aus.
Präsident Herdan berichtet in dieser Ausgabe vom aktuellen, leichten Aufwärtstrend der Coburger Wirtschaft, nachdem die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu massiven Geschäftsrückgängen geführt hatten. Aus der betrieblichen Praxis äußern sich Unternehmensvertreter zur Bedeutung von Reisetätigkeit und Messen, auch und gerade in Zeiten von Corona.
Weitere Sendezeiten sind in Vorbereitung und folgen noch.
Außerdem wird die Sendung in Kürze auf der Internetseite www.coburg.ihk.de verlinkt und ist auch in der Online-Mediathek bei TV-Oberfranken (www.tvo.de) zu sehen.

Veröffentlicht am 05.10.2020, 11:47 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Baustelle in der Canterstraße

Vom 05.10. bis voraussichtlich 12.10.2020 ist aufgrund von Bauarbeiten im Bereich des Anwesens Canterstraße 64 (Nähe der Fußgängerampel) der Gehweg gesperrt.

Damit die Verkehrssicherheit für Fußgänger gegeben ist, wurde in diesen Abschnitt auf der Straße ein Notweg eingerichtet.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews aus Ebersdorf

Veröffentlicht am 23.09.2020, 18:15 Uhr

Veröffentlicht von Florian Gräbner

Einsatz der Feuerwehr Ebersdorf

ℹ️ Alarmierung zu einer eingeklemmten Person in einer Maschine. Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Person glücklicherweise bereits befreit

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und We are Family

Veröffentlicht am 21.09.2020, 14:33 Uhr

Veröffentlicht von Steffen Wöhner

Einweihung Großtagespflege

Wie bereits Ende letzter Woche angekündigt, war es heute so weit. Die Großtagespflege wurde als Außenstelle der Kinderwelt St. Laurentius in Betrieb genommen und eingeweiht.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 21.09.2020, 13:46 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Neues von der Friedhofszufahrt

Aktuell wird zwar zwischen Rossmann und Friedhof fleißig gebaggert, die neue Friedhofszufahrt wird dies allerdings noch nicht. Aktuell hat die Telekom hier ihre Baustelleneinrichtung gelagert, um den Glasfaserausbau im Bereich Sonneberger Straße, Eisfelder Straße, Brunnenstraße und Sonnenleite abzuschließen. Wie der aktuelle Stand in Sachen Friedhofszufahrt ist, verrät Bürgermeister Bernd Reisenweber im Video.
Hinweis: Der Link führt direkt zu YouTube!

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 21.09.2020, 11:26 Uhr

Veröffentlicht von Steffen Wöhner

Verkehrseinschränkungen in Ebersdorf

Aufgrund von Leitungsarbeiten der Deutschen Telekom kommt es ab den 22.09.2020 bis 30.09.2020 in der Frohnlacher Straße Höhe Friedhofzufahrt zu halbseitigen Verkehrseinschränkungen.

Für den Zeitraum vom 22.09.2020 bis 09.10.2020 kommt es in den Straßen Sonnenleite und Brunnenstraße ebenfalls durch Baumaßnahmen der Deutschen Telekom zu einer Vollsperrung.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 21.09.2020, 07:55 Uhr

Veröffentlicht von Steffen Wöhner

Infos aus dem Gemeinderat

In seiner Sitzung vom 15.09.2020 beschäftigte sich der Gemeinderat insbesondere mit folgenden Themen:

-Erweiterung des eingeschränkten Halteverbots in der Coburger Straße
-Antrag auf Prüfung einer Einbahnstraßenregelung in der Sudetenstraße und Sonnenleite
-Bauleitplanverfahren von Nachbargemeinden
-Antrag der Freiwilligen Feuerwehr und des Feuerwehrvereins Oberfüllbach auf Verwendung des Oberfüllbacher Wappens
-Umstufung der Gemeindeverbindungsstraße Friesendorfer Straße zur Ortsstraße
-Neubeschilderung der Park-and-Ride-Anlage: Bahnhofsumfeld Ebersdorf
-Bebauungsplan Sondergebiet Weiher, Frohnlach
-Bauanträge: Am Weinberg

Externen Link öffnen