Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Ebersdorf b.Coburg

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 26.03.2021, 15:37 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Infos aus dem Gemeinderat

In seiner letzten Sitzung beschloss der Gemeinderat den Haushalt 2021. Des Weiteren beschäftigte er sich u.a. mit der Einziehung eines Teilstücks der Ortsstraße "Friesendorfer Straße", der Aufstellung des Bebauungsplans "Wohnpark Am Lindlein" und der Änderung des Flächennutzungsplans vorhabenbezogener Bebauungsplan "Sondergebiet Weiher" Frohnlach.

Eine ausführliche Stellungnahme zum Haushalt 2021 und eine kurze Zusammenfassung der gesamten Sitzung findet ihr auf unserer Homepage.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und We are Family

Veröffentlicht am 26.03.2021, 11:16 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Anwohnerbefragung zum Spielplatz im Neubaugebiet startet

Seit 2016 hat sich mächtig was im Neubaugebiet "Am Weinberg" getan. Viele junge Familien haben sich dort angesiedelt, was für die Gemeinde Ebersdorf b.Coburg natürlich eine tolle Entwicklung ist. Nach der Fertigstellung des ersten Bauabschnitts war die Mehrheit noch der Meinung, das erstmal kein Spielplatz benötigt wird. Mittlerweile sieht das ganz anders aus. Deswegen soll die Freifläche am Wendehammer zügig dafür ertüchtigt werden. Dabei sollen die Wünsche der kleinen und großen Anwohner in die Planungen einbezogen werden. Ein erstes Schreiben zur Befragung wird die Anwohner dieses Wochenende erreichen. Wir freuen uns über zahlreiche Rückmeldungen bis zum 30.04.2021.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 25.03.2021, 14:06 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Doch keine sogenannten Ruhetage

In den vergangenen Tagen ging es in der Bundesregierung heiß her. Nachdem es bis Mittwochvormittag noch so aussah, als sollten Gründonnerstag und Karfreitag einmalig als eine Art Feiertage behandelt werden, wurde dies Mittwochnachmittag zurück genommen. Leider war der Annahmeschluss für unser gemeindliches Wochenblatt da schon vorbei.

Anders als dort veröffentlicht, herrscht am Gründonnerstag (weiterhin eingeschränkter) Dienstbetrieb im Rathaus.

Das Medienhaus hat geöffnet.

Der Wertstoffhof hat am Samstag geöffnet.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 24.03.2021, 15:26 Uhr

Veröffentlicht von Danica Faber

Hoppel hin, hoppel her - Osterrallye in Ebersdorf

Auch wenn dieses Jahr der Osterhase gefühlt über Umwege kommt und sich auch mal verläuft ;-) , findet in Ebersdorf eine Osterrallye statt!

Hier und da hat er Hinweise versteckt! Helft mit und sammelt alle "verlorenen Ostereier" in Form von Rätseln und Buchstaben für ein Lösungswort.
Vom Freitag, 26.03. bis Dienstag, 30.03. könnt Ihr seinen Spuren folgen und an unserer Verlosung von leckeren Osterbrezeln teilnehmen! Die TeilnehmerInnen mit dem richtigen Lösungswort erhalten dafür einen Gutschein.

Die Osterrallye ist für Jung und Alt geeignet! Weitere Informationen könnt Ihr dem Flyer entnehmen oder telefonisch erfragen unter Jugendpflege Ebersdorf 09562/385212 oder im AWO Bürgertreff 09562/4037283
Die geltenden Corona-Regelungen sind unbedingt einzuhalten (z.B. Kontaktbeschränkung, Abstandsregelungen, etc.) sowie die Aufsichtspflicht und Verkehrsregeln zu beachten sind!

Viel Spaß und Erfolg wünschen die Evang. Jugend, der AWO Bürgertreff und die Jugendpflege Ebersdorf b.Coburg

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 23.03.2021, 15:05 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Sitzung des Gemeinderats

Der Gemeinderat trifft sich heute (23.03.2021) um 18.00 Uhr zu seiner 10. Sitzung in der Kultur- und Sporthalle. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Beratung und Beschlussfassung über den Haushalt 2021, die Aufstellung des Bebauungsplans "Wohnpark Am Lindlein", die 24. Änderung des Flächennutzungsplans (vorhabenbezogener Bebauungsplan "Sondergebiet Weiher", Frohnlach). Die komplette Tagesordnung findet ihr auf unserer Homepage.
Zuhörer sind auf der Empore herzlich willkommen. Während der kompletten Sitzungsdauer ist eine FFP2-Maske zu tragen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 18.03.2021, 11:03 Uhr

Veröffentlicht von Danica Faber

Ferien, sind mit Abstand...am SCHÖNSTEN! Osterferienprogramm der Jugendarbeit

Da gebt ihr uns doch wirklich nach der langen Zeit seit den Weihnachtsferien recht! Ihr habt es Euch verdient und wir sind auch stolz auf Euch, dass Ihr sooo lange durchgehalten habt! Nach aktuellen Stand darf auch die Jugendarbeit wieder stattfinden, allerdings nur bis zu einem Inzidenzwert bis 100. Wir möchten Euch daher -vorbehaltlich- ein paar wunderschöne Stunden in den Osterferien gönnen!

Wir haben vier tolle osterliche und frühlingshafte Angebote für Euch ausgesucht! Wenn Ihr wollt, könnt Ihr alle ausprobieren, oder nur das was Euch wirklich so richtig Spaß macht. Da wir nur wenige Kinder pro Angebot zulassen können, gibt es für jede Aktion 4 Termine! Und weil wir jetzt schon so kurz vor den Ferien stehen schalten wir auf Sofortbuchung UND ersparen Euch die "Vorkasse". Die Aktionen finden im Medienhaus statt.

Alle Infos und Termine auf unserer Online-Anmeldungsseite: www.ebersdorf.feripro.de

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 15.03.2021, 14:37 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Lockerungen im Landkreis Coburg

Das Landratsamt Coburg hat am 15.3.2021 festgelegt, dass der Inzidenzwert im Landkreis unter 50 Neuinfektionen liegt.

Alle Geschäfte dürfen somit ab dem 16.3.2021 wieder mit Hygienekonzepten und Zugangsbeschränkungen öffnen. Terminvergaben sind nicht mehr erforderlich.

Kontaktfreier Sport mit bis zu 10 Personen oder in Gruppen von bis zu 20 Kindern (unter 14 Jahren) ist nur unter freiem Himmel erlaubt. Die gemeindlichen Sporthallen müssen weiterhin für den Vereinssport geschlossen bleiben. Die Schulsportaußenanlage bleibt ebenfalls für den Vereinssport gesperrt.

Der gemeinsame Aufenthalt ist aber weiterhin unverändert nur gestattet mit den Angehörigen des eigenen Hausstands und eines weiteren Hausstands, max. 5 Personen (Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgerechnet).

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 10.03.2021, 16:32 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Kein offizielles Impfzentrum im EGZ

Vielleicht hat der ein oder andere schon das Parkplatz-Hinweisschild mit der Aufschrift "Impfzentrum" auf Höhe der Frankenland-Halle gesehen. Im EGZ entsteht allerdings kein offizielles Impfzentrum wie in Ahorn Witzmannsberg.

In den nächsten Tagen wird dort ausschließlich das Personal der Kindertagesstätten geimpft.

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 08.03.2021, 15:44 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Aktuelle Schutzmaßnahmen zum Corona-Virus

Ende letzter Woche wurde ein schrittweiser Öffnungsplan bei stabilen, bzw. bestenfalls sinkenden, Infektionszahlen beschlossen. Das Landratsamt Coburg hat übersichtlich zusammen gestellt, was derzeit im Landkreis gilt. Diese Veröffentlichung haben wir auf unsere Homepage übernommen.

Die bedeutendsten Veränderungen sind der Wegfall der Ausgangssperre und eine Lockerung bei der Kontaktbeschränkung.
Das heißt, die eigene Wohnung kann jederzeit wieder ohne triftigen Grund verlassen werden und der gemeinsame Aufenthalt ist gestattet mit Angehörigen eines Hausstands und eines weiteren Hausstands, max. 5 Personen (Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgerechnet).
Auch für den Einzelhandel gibt es mit Click & Meet neue Möglichkeit zur Öffnung.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 08.03.2021, 13:31 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Aktuelles von der Friedhofszufahrt

Nachdem Ende Oktober 2020 die Eingabepläne unterzeichnet wurden und mittlerweile auch der strenge Frost vorbei ist, schreitet die Entstehung der neuen Friedhofszufahrt weiter mit großen Schritten voran.

Vergangenen Donnerstag trafen sich Vertreter der Bauverwaltung und der Gemeindewerke Ebersdorf mit dem ausführenden Unternehmen, der Hildburghäuser Baugesellschaft mbH, vor Ort zur Baustelleneinweisung.

Wenn es die Witterung zulässt, wird Ende März mit den Bauarbeiten begonnen. Dazu wird der Gehsteig zwischen der jetzigen Friedhofszufahrt und der Fußgängerampel komplett gesperrt werden. Um insbesondere auch einen sicheren Schulweg zu garantieren, ist eine zusätzliche Ampellösung angedacht. Entsprechende Informationen werden rechtzeitig über das Wochenblatt und Kommunenfunk sowie auf der Homepage bekannt gegeben.

Die Fertigstellung ist für Sommer 2021 geplant. In der Zeit werden dort neben der Zufahrt und einem Gehweg noch 23 neue Stellplätze entstehen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 04.03.2021, 07:58 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Aktuelles vom Knorr-Gelände

Nicht nur den Anwohnern ist in letzter Zeit eine höhere Frequentierung des Knorr-Geländes aufgefallen. Auch wenn eine Schaumstoffbearbeitung dort schon lange nicht mehr stattfindet, sind die Gebäude nicht ungenutzt. Mittlerweile dienen sie einem Versandhändler als Lager- und Logistikflächen. Als nun der Verkauf des Geländes anstand, versuchte die Gemeinde eine weitere gewerbliche Nutzung durch die Ausübung ihres Vorkaufsrechts zu verhindern. Allerdings müssen dabei bestehende Mietverträge übernommen werden. Somit bleibt das Gelände zwar noch bis zum Jahr 2025 zur gewerblichen Nutzung vermietet, anschließend wird es aber überplant um mittelfristig ohne neue Flächenversiegelung neuen Wohnraum im Innenbereich entstehen zu lassen.
Hätte die Gemeinde nicht interveniert, wäre das Firmengelände der Firma Knorr wohl noch über viele Jahrzehnte hinweg gewerblich genutzt worden.
Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf unserer Homepage.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell und We are Family

Veröffentlicht am 01.03.2021, 13:58 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Müllsammelaktion

Pandemiebedingt muss, nach Rücksprache mit dem Landratsamt Coburg, auch in diesem Jahr leider die gemeindliche Traditions-Veranstaltung "Ramadama - Aktion Müll weg" ausfallen. Umso schöner, wenn es noch Mitbürger/innen gibt, die sich selbstständig darum kümmern, das Müll aus der Natur entfernt wird. So wurde am Wochenende die Grünfläche um einen verpachteten Parkplatz in Frohnlach von Unrat befreit. Herzlichen Dank für das tolle Engagement!

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 24.02.2021, 08:22 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Infos aus dem Gemeinderat

In seiner gestrigen Sitzung befasste sich der Gemeinderat mit Bauleitplanverfahren der Stadt Neustadt sowie der Gemeinde Weidhausen . Einwände oder Stellungnahmen wurden nicht erhoben, da keine Belange der Gemeinde Ebersdorf betroffen sind. Diversen Baumaßnahmen im Gemeindegebiet wurde das Einvernehmen erteilt.

Ein Meilenstein wurde bei der Arbeitsgemeinschaft Allianz B303+ erreicht. Zur Umsetzung der Maßnahmen aus dem Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzept (ILEK) wird eine Vereinsgründung angestrebt. Der Verein Allianz B303+ e.V. umfasst die 10 Mitgliedsgemeinden. Als nächstes soll ein sogenannter Vitalitäts-Checks erarbeitet werden.

Des Weiteren wurden dem Gemeinderat von der Verwaltung Informationen und Unterlagen zur Haushaltsvorberatung zur Verfügung gestellt, die nun vor der Verabschiedung des Haushalts in der nächsten Gemeinderatssitzung in den Fraktionen beraten werden.

Eine kurze Zusammenfassung der Sitzung findet ihr auf unserer Homepage

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews aus Ebersdorf

Veröffentlicht am 23.02.2021, 17:11 Uhr

Veröffentlicht von Florian Gräbner

🚨 Brandeinsatz 🚨

Bericht der Feuerwehr Großgarnstadt:

🚨Alarmeinsatz🚨
Einsatz Nr. 03/21
Datum: 23.02.2021 um 16:09 Uhr
Stichwort: B 4
Schlagwort : im Gebäude#ausgedehnt
Einsatzort: Großgarnstadt, Bayern, Germany
Fehlalarm/Irrum des Meldenden. Bei Eintreffen konnte kein Feuer festgestellt werden. Dankeschön an alle Einsatzkräfte.

Im Einsatz: FF Großgarnstadt, FF Oberfüllbach, FF Ebersdorf, FF Zeickhorn, FF Grub a.F., FF Fechheim, FF Sonnefeld, Helfer vor Ort BRK Bereitschaft Ebersdorf, UG ÖEL Landkreis Coburg, THW Ortsverband Coburg

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 23.02.2021, 11:15 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Sitzung des Gemeinderats

Zu seiner 9. Sitzung trifft sich der Gemeinderat heute (23.02.2021) um 18.00 Uhr in der Kultur- und Sporthalle. Auf der Tagesordnung stehen neben mehreren Bauangelegenheiten auch die Vereinsgründung der Arbeitsgemeinschaft Allianz B303+ sowie ein sogenannter Vitalitäts-Check der Mitgliedsgemeinden.
Die komplette Tagesordnung findet ihr auf unserer Homepage.
Zuhörer sind auf der Empore herzlich willkommen. Bitte beachtet, dass während der kompletten Sitzungsdauer eine FFP2-Maske zu tragen ist.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 19.02.2021, 10:39 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Blutspende am Montag

Millionen Bundesbürger spenden jedes Jahr freiwillig und unentgeltlich – zum Teil mehrfach Blut. Sie sind das wichtigste Glied in der Kette zur Blutversorgung.

Das BRK Ebersdorf ruft daher wieder alle auf, am Montag (22.02.2021) zwischen 16.00 und 20.00 Uhr in die Kultur- und Sporthalle zu kommen, um ihr Blut zu spenden und damit Leben zu retten.

Bei Fragen zur Blutspende ( z.B. Abstand zu Operationen, Untersuchungen oder Impfungen ), steht euch die kostenlose Hotline – Nummer 0800 11 949 11 zur Verfügung. Bitte Personalausweis nicht vergessen!

Veröffentlicht am 18.02.2021, 16:33 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Präsenzgottesdienst in St. Laurentius wieder möglich

Gute Nachrichten gibt es auch von der Evangelischen Kirche:

Aufgrund der weiter sinkenden Infektionszahlen freut sich die Evangelische Kirchengemeinde, wieder mit den Präsenzgottesdiensten in der Sankt Laurentiuskirche zu starten.
Ab kommenden Sonntag, 21. Februar, um 9.30 Uhr geht es wieder los.
Das Schutzkonzept gemäß den Vorgaben sieht vor:
• Begrenzte Teilnehmendenzahl (bis zu 39 Einzelbesuchende).
• NEU! FFP2-Masekenpflicht.
• Keine Voranmeldung erforderlich.
• Keine freie Platzwahl.
• Kein Gemeindegesang.
• Einbahnstraßenregelung auf der Empore.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 18.02.2021, 13:28 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Gute Nachrichten für Kunden der Gemeindewerke Ebersdorf

Zum 01.04.2021 sinkt der Strompreis für Kunden der GWE um mindestens 0,2 ct./kWh netto. Um wieviel Cent euer Strompreis tatsächlich sinkt, ist von eurem Tarif abhängig. Ein persönliches Anschreiben zur Senkung erhaltet ihr in den nächsten Tagen per Post.
Die Senkung ist insbesondere darauf zurückzuführen, dass die EEG-Umlage zur Förderung der Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien durch Zuschüsse aus dem Bundeshaushalt gesenkt werden konnte – im Vergleich zum letzten Jahr um ca. 3,79%. Auch bei den Netzentgelten gab es eine geringfügige Kostensenkung. Höhere Kosten entstanden hingegen bei der Strombeschaffung.
"Zusammenfassend ergab sich dennoch eine Kostenverringerung in Höhe von 0,2 ct./kWh netto, die wir als Ihr regionaler Energieversorger in Ebersdorf selbstverständlich an unsere Kunden weitergeben", so Werkleiter Thomas Hader.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 17.02.2021, 11:07 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

And the winner is...

Auch Bürgermeister Reisenweber beteiligte sich an der Adventsaktion auf der Facebookseite des Landkreises Coburg mit einer kleinen Geschichte zum Schmunzeln und einem Rätsel. Gesucht war die Linde vor der Kirche in Großgarnstadt. Zu gewinnen gab es einen Gutschein über 50 ,- Euro, einzulösen beim Dorfladen Carl in Großgarnstadt. Nun wurde endlich von einer unabhängigen Glücksfee der glückliche Gewinner unter allen richtigen Einsendungen ermittelt. Über den Gutschein darf sich die Familie Kaiser aus Großgarnstadt freuen! Herzlichen Glückwunsch! Der Gutschein wird in den nächsten Tagen per Post zugestellt.

Veröffentlicht in: Rathaus aktuell

Veröffentlicht am 12.02.2021, 11:01 Uhr

Veröffentlicht von Melanie Bischoff

Rathaus weiterhin geschlossen

Der bundesweite Lockdown wurde bis 07.03.2021 verlängert. Dementsprechend bleibt auch das Rathaus weiterhin geschlossen. Die Mitarbeiter/innen der Verwaltung und Gemeindewerke arbeiten größtenteils von zuhause aus. Ein Notfalltelefon ist selbstverständlich nach wie vor MO-FR von 8.00 bis 12.00 Uhr erreichbar.

Auf unserer Homepage seht ihr welche Einrichtungen derzeit noch von den Einschränkungen betroffen sind. Daneben findet ihr ganz unten auf der Seite auch eine Übersicht der ab Montag in Bayern geltenden Corona-Regeln .

Danke für euer Verständnis! Bleibt gesund!

Externen Link öffnen